Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Schack-Medien, Dehnbergerstraße 8, 91207 Lauf ist Verantwortlicher für die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Webseite und/oder Inanspruchnahme unserer Dienste. Schack-Medien respektiert Ihre Privatsphäre und nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Art und Weise, in der wir Daten erheben und speichern, hängt von der Nutzung unserer Webseiten und den in Anspruch genommenen Services ab. Im Nachfolgenden möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite und bei der Erbringung unserer Services unterrichten sowie Informationen hinsichtlich Ihrer Rechte nach den anwendbaren Datenschutzvorschriften zur Verfügung stellen.

 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?

„Personenbezogene Daten“ in dieser Erklärung bedeutet sämtliche Daten und Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen und die es uns erlauben, Sie in direkter und indirekter Weise zu identifizieren.

Zur Auftragsannahme und -bearbeitung erheben wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

- Namen

- Adresse

- Telefonnummer

- E-Mail-Adresse

- Bildmaterialien

Zudem nutzt die Webseite Server-Log-Files. Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie standardmäßig die folgenden technisch erforderlichen Server-Log-Files an unseren Webserver:

- verwendeter Webbrowser

- verwendetes Betriebssystem

- URL der Seite, von der aus die Anfrage gestartet wurde

- IP-Adresse/ Hostname des anfordernden Rechners

- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf den Webserver, werden diese Daten kurzzeitig vom Provider gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten jedoch nicht ohne weiteres möglich.

 

Zu welchem Zeitpunkt erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Die personenbezogenen Daten für die Anfrage- und Auftragsbearbeitung stellen Sie uns über das Anfrage-/Auftragsformular auf unserer Webseite oder in Papierform im Zeitpunkt der Anfragestellung bzw. Auftragserteilung zur Verfügung.

Die Server-Log-Files werden während Ihrer Nutzung unserer Webseite automatisch erhoben.

 

Weshalb und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Wenn Sie uns per "Kontaktformular" oder "Anfrage Formular" Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Wenn Sie uns per "Auftragsanfrage" einen Auftrag senden, werden wir die darin enthaltenen Angaben für die Auftragserfüllung, die Zusendung des bearbeiteten Auftrags sowie die Abrechnung und Buchhaltung verwenden. Ihre Bildmaterialien verwenden wir ausnahmslos für die Durchführung des Auftrags (Digitalisierung, Bildbearbeitung). Nähere Informationen hierzu können Sie in unseren AGBs unter Ziffer 7 „Datenverarbeitung“ finden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1b) DS-GVO.

Sollten konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen, behalten wir uns vor, die Server-Log-File Daten nachträglich zu prüfen/ prüfen zu lassen.

In anonymisierter Form werden die Daten daneben zu statistischen Zwecken verarbeitet. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen erfolgt nicht.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1f) DS-GVO.

 

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?

 

Zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften werden wir Ihre auftragsbezogenen personenbezogenen Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften speichern bevor wir sie endgültig löschen.

Die Bilddateien bewahren wir auf, bis die ausstehenden Zahlungen vollständig bei uns eingegangen sind.

Anfragen werden regelmäßig nach Bearbeitung gelöscht.

 

Mit wem werden wir Ihre personenbezogenen Daten teilen?

 

Einer unserer wichtigsten Grundsätze lautet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln. Wir setzen IT Dienstleister für den von uns eingesetzten E-Mail Service und für den Betrieb unserer Webseite ein. Diese Dritten erhalten nur Zugang zu den personenbezogenen Daten, die für die Ausführung der jeweiligen Dienstleistung benötigt werden. Zudem versenden wir Ihre Aufträge über einen Postdienstleister (z.B. DHL). Diese erhalten die für den jeweiligen Service erforderlichen personenbezogenen Daten.

Darüber hinaus teilen wir möglicher Weise, Ihre personenbezogenen Daten mit Regierungsbehörden und/oder Strafverfolgungsbehörden, sofern dies zu den in dieser Erklärung aufgeführten Zwecken notwendig ist, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder falls dies zum Schutz unserer berechtigten Interessen unter Beachtung der anwendbaren Gesetze erforderlich ist.

Darüber hinaus werden die Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen uns gegenüber zu?

 

Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DS-GVO: Sie können von uns Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie die Bereitstellung einer Kopie verlangen; Zudem finden Sie in dieser Erklärung Informationen zu den Verarbeitungszwecken, den Kategorien personenbezogener Daten, den Kategorien von Empfängern sowie der geplanten Speicherdauer.

Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO: Sie können von uns die Berichtigung der Daten verlangen, die wir von Ihnen zum Zwecke der Anfrage-/Auftragsbearbeitung und des Nutzererlebnisses erhoben haben.

Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DS-GVO: Unter den Voraussetzungen des Art 17 DS-GVO können Sie von uns verlangen, Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft zu löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO: Falls Sie der Ansicht sind, dass unsere Informationen über Sie nicht richtig sind, oder falls Sie unsere gesetzlichen und/oder berechtigten Geschäftsinteressen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anzweifeln haben Sie das Recht von uns verlangen, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu verarbeiten,;

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO: Sie können auch von uns verlangen, die uns von Ihnen zu Auftragsbearbeitung zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an andere Organisationen zu übermitteln.

Um Ihnen bei der Geltendmachung der oben aufgeführten Rechte behilflich zu sein, müssen wir Ihre Identität prüfen. Daher werden wir Sie vorab darum bitten, zusätzliche Informationen bereitzustellen.

Bitte beachten Sie, dass einige der oben genannten Rechte auch Beschränkungen unterliegen, wie beispielsweise rechtlichen Verpflichtungen, dem öffentlichen Interesse (nationale Sicherheit, Landesverteidigung, öffentliche Sicherheit, Verhütung von Straftaten) und zur Verteidigung rechtlicher Ansprüche. Sofern Ihre Anfrage wegen einer einschlägigen Beschränkung abgelehnt wird, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die relevanten Informationen zur Verfügung stellen.

 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Wir setzen geeignete organisatorische sowie vertragliche Schutzmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten sowie Ihre Persönlichkeitsrechte zu schützen. Zudem haben wir organisatorische und technische Maßnahmen nach dem aktuellen Stand der Technik ergriffen, um das Risiko einer Sicherheitslücke zu minimieren. Insbesondere verwenden wir eine Transportverschlüsselung auf unseren Webseiten.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) unvermeidliche Risiken mit sich bringt. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist. Die Übertragung erfolgt auf ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre personenbezogenen daten erhalten haben, werden wir Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen anwenden, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

 

Cookies

 

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Diese Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen diese Webseite bereitzustellen und Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wir setzen ein Schriftbild Cookie ein, das lediglich dazu dient, die richtige Schriftart anzuzeigen. Dieses Cookie wird nach Beendigung der Session gelöscht.

 

Fragen oder Beschwerden?

 

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unseren Services auftreten, können Sie sich gerne unter kontakt@schackmedien.de an uns wenden.

 

Falls wir bestimmte Anliegen oder Fragen, die Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen daten haben, nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen können, haben Sie das Recht bei einer örtlichen Datenschutzbehörde in jedem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder bei unserer örtlichen Datenschutzbehörde in Bayern, Deutschland Beschwerde einzulegen.

Bayrisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

 

https://www.ldabayern.de/de/kontakt.html

Promenade 27

91522 Ansbach

Deutschland

Telefon: 0049 (0) 981 53 1300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

Die Datenschutzerklärung wird regelmäßig geprüft und an die aktuellen Vorgaben und Sachverhalte angepasst. Bitte prüfen Sie regelmäßig diese Seite um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellen Umstände der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert sind.

 

Firma Schack-Medien

Stand Juli 2018