Fotoalben einscannen und digitalisieren

Seitenscans oder Einzelscans


Beim Scannen von Fotoalben können Sie zwischen zwei Verfahren wählen:

dem Scannen der Einzelbilder oder der kompletten Seiten.

 

Seitenscans:

Hier wird jede Albumseite komplett eingescannt. Es entsteht eine  einzige Bilddatei. WICHTIG! Bei diesem Verfahren führen wir KEINE manuelle Bildoptimierung durch. Seitenscans bis Max DinA 4. Darüber hinaus muss die Seite in zwei Teilen gescannt werden, diese werden nicht in einer Datei zusammengefügt.

 

 

Einzelscans:

Jedes Bild wird einzeln gescannt und als eigene Datei abgelegt. Alle Digitalbilder werden danach noch manuell bildoptimiert . Schiefe Bilder werden gerade ausgerichtet.

 

Durchgehende Betreuung


Nachdem Sie Ihren Auftrag bei uns angemeldet haben, erhalten Sie eine Antwort von Ihrem Auftrags-Betreuer in der dieser sich kurz vorstellt. Zudem erhalten Sie eine Auftragsbestätigung.

Dieser Berater betreut Sie nun über die gesamte Bearbeitungszeit. Wenden Sie sich mit Ihren Fragen telefonisch oder E-Mail an ihn.

 

WICHTIG!

E-Mails werden Werktags in der Regel innerhalb von 2 Stunden beantwortet, an Wochenenden und Feiertagen innerhalb von 24 h.
Erhalten Sie keine Antwort ist etwas schief gelaufen. Bitte schauen Sie in Ihren Spam Ordner oder rufen Sie an.


Ordnung beibehalten


Ihre Fotoalben tragen vermutlich eine Beschriftung?!

 

Pro Album wird ein Ordner mit individueller Beschriftung angelegt.

 

Besonders lange Titel werden u. U. gekürzt.

 

Pro Ordner sollten mind. 30 Bilder / Bilder gescannt werden.

Die manuelle Bildoptimierung

 

Einzelscans aus dem Fotoalbum durchlaufen eine manuelle Bildoptimierung ( Seitenscans ausgeschlossen).

 

Verfärbungen lassen sich in der Regel recht gut entfernen aber nicht immer restlos.

 

Gescannte Bilder sehen oft blasser aus als das Original. Diesem Effekt können wir entgegenwirken.

 

Dunkle Bereiche werden bei Fotos nicht aufgehällt, da dies nicht zur Verbeserung beitragen würde.

 

Anmerkung: 
Die Bildoptimierung wird von Fachleuten in unseren Räumen durchgeführt! Wir bemühen uns, aus den Bildern viel heraus zu holen. Bei stark gealterten Bildern gibt es aber Grenzen des machbaren.

Speicherung der Daten

Daten per Download: Sie erhalten von uns eine E-mail mit Link zu einer ZIP Datei die Sie einfach auf Ihren Rechner laden.
Danach starten Sie den Entpack-Vorgang, geben das mitgelieferte Passwort ein und haben dann Zugriff auf Ihre Bilder.

 

Alternativ speichern wir auch gerne auf DVD, externe Festplatte oder USB Stick. Die Speicherung auf DVDs kostet nichts extra. Falls wir eine Festplatte oder USB Stick für Sie bestellen, gelten die aktuellen Kosten.

 

Geben Sie Ihren Speicherungs-Wunsch einfach im Bemerkungsfeld der Auftragsanmeldugn an.

 


Die manuelle Bildoptmierung bei Fotoscans


Alle gescannten Fotos durchlaufen eine manuelle Bildoptimierung. Dabei werden die Bilder 'gerade gerückt', unsaubere Scanränder abgeschnitten und Verfärbungen entfernt.

 

Dunkle Bereiche lassen sich bei Fotoscans in der Regel nicht aufhellen.

 

Bei stark gealterten Bildern gibt es  Grenzen des machbaren.


Scanbeispiele für Fotoscans

 

Papierbilder sind oft alte und damit sehr kostbare Erinnerungen. Aus diesem Grund verzichten wir auf voll maschinelle Abfertigung und scannen ausschließlich mit hochwertigen Flachbettscannern per Hand. Dabei werden die Alben auf eine ebene Scanfläche aufgelegt und abgescannt.

 

WICHTIG! Bitte beachten Sie, dass die Alben beim Scannen ständig bewegt werden. Eine schlechte Bindung kann hier u.U. in Mitleidenschaft gezogen werden

 

Die Beispiele rechts wurden manuell bildoptimiert und entsprechen somit dem Auslieferungszustand.

 


Papier Bilder - einscannen/digitalisieren

Einzelscans

0,55 € inkl. MwSt.

  • Scanauflösung: 600 ppi


Zusatzleistungen die in den Preisen enthalten sind. ! Keine Zusatzberechnung !


  • manuelle Bildoptimierung (nicht bei Seitenscans! )
  • anlegen von Ordnern ( bitte nciht weniger als 20 Bilder)
  • Speicherung auf DVDs oder online

    Falls erwünscht bitte bei der Bestellung mit angeben

  • Speicherung auf Festplatte oder Stick
    (diese können für uns gegen Berechung bereitgestellt werden)
  • Falls Sie zusätzlich die TIFF Daten wünschen, so stellen wir diese ebanfalls kostenfrei zur Verfügung


Auf Rechnung, spätestens 7Tage nach Rücksendung.

Ja, Sie bekommen Ihre Fotoalben zurück.

Wir arbeiten uns von der ersten Seite bis zur letzten Seite vor. Dadurch bleibt die Reihenfolge erhalten.

Die Bilder auf einer Seite werden nicht immer von Oben nach unten gescannt, wodurch die Reihenfolge etwas variieren kann.

klicken Sie oben im Menü auf "Auftrag". Dort finden Sie die aktuellen Bearbeitungszeiten.

Zum einen gibt es bei uns keine versteckten Kosten. 
Die Nachbearbeitung der Scans erfordert viel Zeit und Mühe. Vergleicht man die Kosten mit der Leistung, so können wir sagen, dass wir sogar zu den günstigeren Anbietern zählen.

Zum einen gibt es bei uns keine versteckten Kosten. 
Die Nachbearbeitung der Scans erfordert viel Zeit und Mühe. Vergleicht man die Kosten mit der Leistung, so können wir sagen, dass wir sogar zu den günstigeren Anbietern zählen.

Zum einen gibt es bei uns keine versteckten Kosten. 
Die Nachbearbeitung der Scans erfordert viel Zeit und Mühe. Vergleicht man die Kosten mit der Leistung, so können wir sagen, dass wir sogar zu den günstigeren Anbietern zählen.

Kein Problem. Geben Sie dies bei Ihrer Bestellung im Bemerkungsfeld einfach mit an. Da TIFF Daten 4mal größer sind als JPEGs müssen wir hier die zusätzlich benötigten DVDs mit 3,50 € pro Stück berechnen.

Es entstehen keine zusätzlichen Kosten, wenn Sie uns eine externe Festplatte oder einen USB-Stick mitliefern.